Fahrzeug- und Industrielackierung

Tradition trifft Innovation

Von den Anfängen …

Kraftfahrzeuginstandsetzung, Wartung, Instandsetzung, GeneralüberholungIm Jahre 1918 wurde am Standort des Gewerbeparks auf der Meschwitzstraße 21 in Dresden der Grundstein für eine langjährige industrielle Tradition gelegt. Aus der ursprünglich für den Bau von Artillerielafetten errichteten Fabrik wurde in den nachfolgenden Jahren die Fahrzeugbau Sachsen AG gegründet. Nach dem 2. Weltkrieg entstand der VEB Kraftfahrzeuginstandsetzungswerk Dresden, in welchem der komplette LKW-Fahrzeugbestand der Umgebung sowie die Fernreisebusse gewartet, instandgesetzt und generalüberholt wurden.

 In den 90er Jahren erfolgte eine unternehmerische Neustrukturierung unter dem ehemaligen Vorstandsvorsitzenden und späteren Aufsichtsrat der Daimler-Benz AG, Prof. Werner Breitschwerdt zusammen mit dem schwäbischen Fahrzeugbauer Erhardt. In Folge dessen wurde der Betrieb zu einem der größten und innovativsten Fahrzeugbauer im Osten Deutschlands. Ende der 90er Jahre übergaben beide die Verantwortung für das Unternehmen.

Bedingt durch die Finanzkrise und dem damit einhergehenden Einbruch des Nutzfahrzeugmarktes wurde der Geschäftsbetrieb vor Ort eingestellt.

… bis heute

Industrielackierung, mehrfarbige Lackierung einer Bahn Unter neuer Geschäftsführung wurde vor Ort eine unternehmerische Umstrukturierung und Neuorientierung angestoßen. Aus diesem Prozess ging im Jahre 2015 die Gründung der drekotec GmbH hervor, welche im April des Jahres 2016 den operativen Geschäftsbetrieb aufnahm. Unter der Leitung der neuen Geschäftsführung wurde die am Standort vorhandene Expertise sowie die räumlichen und maschinellen Kapazitäten zusammengeführt.

Aufgeteilt in die Bereiche des Kläranlagenbaus, dem Metall- und Konstruktionsbau sowie der Fahrzeug- und Industrielackierung werden traditionell vor Ort ausgeführte handwerkliche Arbeiten bzw. Produktlinien mit der Entwicklung, Konstruktion und Fertigung neuer Produkte vereint.

Hervorzuheben ist in diesem Zuge unter anderem der Bau von modularen und mobilen Kläranlagen. Seit 1990 werden diese durch die Wasserunion produziert und kommen in Kommunen, Abwasserzweckverbänden und in Betrieben des verarbeitenden Gewerbes erfolgreich im Einsatz. Die langjährige Erfahrung, welche in zahlreichen Projekten auf Seite des kommunal Entsorgungspflichtigem als auch in der Industrie gewonnen werden konnte, kann nun durch die drekotec GmbH angeboten werden. Die bereits etablierte Technologie wird zukünftig sukzessive an sich verändernde Anforderungen adaptiert und innovativ weiterentwickelt.

Unsere Leistungen im Bereich Fahrzeugaufbereitung und Lackierung
Icon der Leistung Nutzfahrzeuglackierung
Nutzfahrzeug-
lackierung
Icon der Leistung Sandstrahlen im Bereiche Fahrzeugaufbereitung
Sandstrahlen
Icon der Leistung Fahrzeugaufbereitung
Fahrzeug-
aufbereitung
Icon der Leistung Mehrfarblackierung im Bereiche Fahrzeugaufbereitung
Mehrfarb-
lackierung
Icon der Leistung Industrielackierung
Industrie-
lackierung
Icon der Sonderleistungen
Sonderleistungen
Galerie / Referenzen

Wasserunion Abwassertechnik

Modulare Abwasserreinigungsanlagen aus Edelstahl, mobile Kläranlagen und Abwasserlösungen der Firma drekotec GmbH / Wasserunion aus Dresden.

Mehr erfahren »

Metall- & Konstruktionsbau

Im Bereich des Metall- und Konstruktionsbau sind wir Dienstleister für die Planung, Fertigung, Lieferung und Montage von Metallkonstruktionen aller Art.

Mehr erfahren »

Grossfahrzeug- /
Industrielackierung

Unsere Fahrzeugaufbereitung in Dresden umfasst die einfache optische Ausbesserung sichtbarer Schäden durch Sandstrahlen, Spachteln und Lackieren.

Mehr erfahren »

Logo der Firma drekotec GmbH aus Dresden

drekotec GmbH
Meschwitzstr. 21
01099 Dresden

+ 49 351 501932 - 32
+ 49 351 501932 - 11

info@drekotec.de
www.drekotec.de